Chronik der Konzerte

Chronik der Konzerte und aufgeführten Chorwerke von 1818 bis heute

In der nachfolgenden Statistik finden Sie alle Werke, die der Städtische Musikverein zu Düsseldorf ab 1818 aufgeführt bzw. in Konzerten dargeboten hat. Die Statistik gliedert sich in drei Teile:
1818 – 1864 (Musikvereinsgründung bis Übernahme des Orchesters in städtische Trägerschaft)
1864 – 1931 (Ende der vom Musikverein ausgerichteten Konzertreihen)
1931 – heute (Konzerte bzw. Werke, an denen der Chor des Städtischen Musikvereins zu Düsseldorf als Mitwirkender beteiligt war)

Für uns nachvollziehbar in Inhalt wie Reihenfolge der Werke sind – neben den Konzerten im Zusammenhang mit den Niederrheinischen Musikfesten- die Zeiträume
1833 – 1835 (Musikdirektor: Felix Mendelssohn Bartholdy)
1850 – 1853 (Musikdirektor: Robert Schumann)
1900 – heute

Die Angaben zu den Zeiträumen 1818 – 1833, 1835 – 1850 und 1853 – 1900 basieren großteilig auf dem Werkverzeichnis der von Wilhelm Hubert Fischer im Jahre 1918 (Fortsetzungen: 1926 und 1929) herausgegebenen Festschriften anlässlich des 100jährigen Jubiläums des Städtischen Musikvereins zu Düsseldorf bzw. des 95. und 98. Niederrheinischen Musikfestes in Düsseldorf. Dieses Werkverzeichnis gibt Hinweise auf die einzelnen Musikstücke, nicht aber auf deren Reihenfolge innerhalb eines Konzertes. Auch sind Fehler im Zusammenhang mit unterschiedlichen Benennungen einzelner Werke sowie Tagesdaten, aus denen dann die jeweiligen Konzerte zusammengestellt wurden nicht auszuschließen, da die betreffenden Original-Programme fehlten. Ebenfalls einbezogen wurden die Musikvereinschroniken von Rainer Großimlinghaus “Aus Liebe zur Musik” von 1818 bis 1988 (Band 1) und von 1988 bis 2001 (Band 2).

Die Internet-Fassung dieser Tabelle ist eine “lebende” Chronik, die je nach geändertem Kenntnisstand einer fortlaufenden Korrektur und Ergänzung unterliegt. Vor allen Dingen wird an einer einheitlichen Werkbezeichnung und an der Bezeichnung der tatsächlichen Aufführungsorte ständig gearbeitet. Die Printfassung dieser Konzert- und Aufführungsstatistik gibt immer den Wissensstand per Druckdatum wieder. Für ergänzende Angaben sind wir jederzeit sehr dankbar!
In der Kopfzeile dieser Tabelle finden Sie Überschriften die allesamt mit einer Sortierfunktion versehen sind. Klicken Sie auf eine der Überschriften verändert sich das Tabellenbild und die Sortierung richtet sich nach dem angeklickten Überschriftenpunkt.
Diese multifunktionale Tabelle ermöglicht dem Betrachter die Auswahl nach folgenden Kriterien:

Datum:          Aufführungsdatum
Art:                  Ur- oder Erstaufführung
cko:                 Chorkonzert/Kammerkonzert/Orchesterkonzert
nM:                 Konzerte der Niederrheinischen Musikfeste in Düsseldorf
Ort:                 Konzert- und Aufführungsort (hier kann mittels des grünen Pfeils der Aufführungsort Düsseldorf aus- oder eingeschaltet werden)
Ko.:                 Lfd-Nr. der Konzerte mit Lfd-Nr. der aufgeführten Werke
Werk:             Werkbezeichnung
Komponist:  Komponist des aufgeführten Werkes mit Lebensdaten
Dirigent:        Dirigent des aufgeführten Werkes mit Lebensdaten

Wir wünschen dem Betrachter viel Spaß beim Stöbern in dieser außergewöhnlichen Sammlung.

Manfred Hill
im Dezember 2016

4910 gefundene Einträge in 213 verschiedenen Dirigenten
21.08.1824
c
Düsseldorf-St. Maximilian
7 - 1
Requiem d-Moll KV 626
Mozart, Wolfgang Amadeus (1756-1791)Mozart, Wolfgang Amadeus
03.12.1835
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
50 - 4
Capriccio für Cello (?)
Romberg, Bernhard Heinrich (1767-1841)Romberg, Bernhard Heinrich
21.01.1836
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
52 - 1
Konzertterzett "Tremate, empi, tremate"
Beethoven, Ludwig van (1770Â1827);
Gemälde von Joseph Karl Stieler, 1820Beethoven, Ludwig van
21.01.1836
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
- 2
Rondo für Klavier (?)
Hummel, Johann-Nepomuk (1778-1837)
Kupferstich von Franz Xaver Stöber
nach einer Zeichnung von GrümlerHummel, Johann Nepomuk
30.04.1836
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
56 - 2
Oktett op. 20 Es-Dur
Mendelssohn Bartholdy, Felix
Musikchef von 1833-1835Mendelssohn Bartholdy, Felix
30.04.1836
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
- 3
Konzertstück für Klarinette f-Moll
Weber, Carl Maria von Weber, Carl Maria von
12.01.1837
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
59 - 3
Septett (Militärseptett op. 114 ?)
Hummel, Johann-Nepomuk (1778-1837)
Kupferstich von Franz Xaver Stöber
nach einer Zeichnung von GrümlerHummel, Johann Nepomuk
31.01.1837
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
60 - 1
Capriccio für Violoncello
Romberg, Bernhard Heinrich (1767-1841)Romberg, Bernhard Heinrich
22.04.1837
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
65 - 2
Unter den Linden (Lied)
Burgmüller, Norbert (1810-1836)Burgmüller, Norbert
22.04.1837
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
- 3
In der Ferne (Lied)
Burgmüller, Norbert (1810-1836)Burgmüller, Norbert
22.04.1837
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
- 4
Einkehr (Lied)
Burgmüller, Norbert (1810-1836)Burgmüller, Norbert
16.11.1837
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
68 - 2
Cellofantasie (?)
Rietz, Julius
Musikchef von 1835-1847Rietz, Julius
07.12.1837
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
69 - 5
Concertino für Violine A-Dur (?)
Spohr, Louis 
Interimsmusikchef von 1824-1833Spohr, Louis
04.01.1838
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
70 - 5
Konzertstück für Klarinette f-Moll
Weber, Carl Maria von Weber, Carl Maria von
06.12.1838
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
74 - 2
Variationen für Violine (?)
Mayseder, Josef (1789-1863)Mayseder, Joseph
24.01.1839
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
76 - 2
Quintett op. 16 Es-Dur für Klavier, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott
Beethoven, Ludwig van (1770Â1827);
Gemälde von Joseph Karl Stieler, 1820Beethoven, Ludwig van
24.01.1839
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
- 4
Capriccio für Violoncello (?)
Romberg, Bernhard Heinrich (1767-1841)Romberg, Bernhard Heinrich
26.03.1839
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
79 - 2
Klaviersonate As-Dur op. 26 (Trauermarsch)
Beethoven, Ludwig van (1770Â1827);
Gemälde von Joseph Karl Stieler, 1820Beethoven, Ludwig van
21.05.1839
k
nm
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
83 - 10
Elegie für Violine
Ernst, Heinrich Wilhelm (1814-1865)Ernst, Heinrich Wilhelm
21.05.1839
k
nm
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
- 11
Schottische Lieder
Mendelssohn Bartholdy, Felix
Musikchef von 1833-1835Mendelssohn Bartholdy, Felix
12.12.1839
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
85 - 5
Quartett (?) für Klavier und Orchester (?)
Mozart, Wolfgang Amadeus (1756-1791)Mozart, Wolfgang Amadeus
26.03.1840
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
90 - 3
Sonate f-Moll op. 57 für Klavier
Beethoven, Ludwig van (1770Â1827);
Gemälde von Joseph Karl Stieler, 1820Beethoven, Ludwig van
09.04.1840
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
91 - 2
Sonate für Orgel B-Dur
Mendelssohn Bartholdy, Felix
Musikchef von 1833-1835Mendelssohn Bartholdy, Felix
11.02.1841
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
98 - 1
Septett (?)
Hummel, Johann-Nepomuk (1778-1837)
Kupferstich von Franz Xaver Stöber
nach einer Zeichnung von GrümlerHummel, Johann Nepomuk
04.03.1841
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
99 - 1
Fantasie für Violine (?)
Ernst, Heinrich Wilhelm (1814-1865)Ernst, Heinrich Wilhelm
04.03.1841
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
- 5
Variationen für Cello
Schuberth, Carl (1811-1863)

Carl Schuberth (25. Februar 1811 Â 22. Juli 1863)
Personendossier erstellt von musicamigrans.de - Universität Leipzig

Geburtsdatum 25.02.1811-Geburtsort Magdeburg
Sterbedatum präzis 22.06.1863-Sterbeort Zürich
In der "Neuen Zeitschrift für Musik", zuletzt im Nekrolog vom 10.07.1863, wird aber - offensichtlich korrekt - der 22.Juni angegeben. - Sohn des Oboisten, Klarinettisten, Pianisten und Komponisten Gottlob Schuberth (11.08.1778 Carsdorf <heute Karsdorf bei Freyburg (Unstrut)/ Sachsen-Anhalt>-18.02.1846 Hamburg). - Bruder des Verlegers Julius (Ferdinand Georg) Schuberth (14.07.1804 Magdeburg-09.06.1875 Leipzig, Musikverleger und -händler Julius Schuberth & Co. und Musikzeitschriften-Herausgeber in Hamburg seit 1826, Leipzig seit 1832 und New York seit 1850. 
Informationen zu Werke: Werke für Violoncello und Orchester (Variationen über Nationallieder) op. 3, Violoncello-Konzert op. 5, Fantaisie brillante (über it. Themen) op. 8, Carneval suisse variations burlesque op. 9, Deux caprices au forme d études op. 13, Fantaisie ou caprice op. 14, Tarantelle. Werke für Violoncello und Klavier: Romanzen ohne Worte, Sonate. Kammermusik: Oktett, 3 Quintette, 4 Streich-Quartette. Klaviermusik. Gesänge.
Schuberth, Carl
30.03.1841
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
100 - 5
Sonate für Klavier und Cello A-Dur
Beethoven, Ludwig van (1770Â1827);
Gemälde von Joseph Karl Stieler, 1820Beethoven, Ludwig van
30.03.1841
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
- 6
Sonate für Klavier E-Dur op. 109
Beethoven, Ludwig van (1770Â1827);
Gemälde von Joseph Karl Stieler, 1820Beethoven, Ludwig van
23.11.1841
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
104 - 5
An die ferne Geliebte, Liederzyklus op. 98
Beethoven, Ludwig van (1770Â1827);
Gemälde von Joseph Karl Stieler, 1820Beethoven, Ludwig van
22.02.1842
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
108 - 4
In der Fremde (?)
Rietz, Julius
Musikchef von 1835-1847Rietz, Julius
22.02.1842
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
- 5
Serenade für Violoncello (?)
Romberg, Bernhard Heinrich (1767-1841)Romberg, Bernhard Heinrich
22.02.1842
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
- 6
Gebet (?)
Weber, Carl Maria von Weber, Carl Maria von
08.03.1842
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
109 - 2
Quintet
Mozart, Wolfgang Amadeus (1756-1791)Mozart, Wolfgang Amadeus
17.05.1842
k
nm
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
114 - 5
Lieder (?)
N.N.
19.12.1843
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
127 - 2
Sonate D-Dur für Violoncello und Klavier
Mendelssohn Bartholdy, Felix
Musikchef von 1833-1835Mendelssohn Bartholdy, Felix
23.01.1844
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
129 - 2
Concertino für Horn (?)
Fesca, Friedrich Ernst (* 15. Februar 1789 in Magdeburg; Â 24. Mai 1826 in Karlsruhe) war ein deutscher Violinist und Komponist klassischer Musik.Fesca, Friedrich Ernst
18.02.1845
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
137 - 3
Fantasie für Violoncello (?)
Rietz, Julius
Musikchef von 1835-1847Rietz, Julius
04.04.1846
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
149 - 3
Der Hirt auf dem Felsen D 965 (für Sopran, Klarinette u. Klavier)
Schubert, FranzSchubert, Franz
07.06.1846
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
151 - 1
Trio B-Dur (op. 97 ?)
Beethoven, Ludwig van (1770Â1827);
Gemälde von Joseph Karl Stieler, 1820Beethoven, Ludwig van
07.06.1846
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
- 2
Lieder ohne Worte
Mendelssohn Bartholdy, Felix
Musikchef von 1833-1835Mendelssohn Bartholdy, Felix
19.11.1846
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
153 - 3
Capriccio für Klavier (?)
Mendelssohn Bartholdy, Felix
Musikchef von 1833-1835Mendelssohn Bartholdy, Felix
19.11.1846
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
- 4
La villanella rapita (Terzett und Quartett?)
Mozart, Wolfgang Amadeus (1756-1791)Mozart, Wolfgang Amadeus
27.01.1847
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
159 - 1
Quartett für 2 Violinen, Viola und Violoncello (?)
Haydn, Josef (1732-1809)Haydn, Joseph
27.01.1847
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
- 2
Sonate für 2 Klaviere
Hummel, Johann-Nepomuk (1778-1837)
Kupferstich von Franz Xaver Stöber
nach einer Zeichnung von GrümlerHummel, Johann Nepomuk
27.01.1847
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
- 3
An die ferne Geliebte, Liederzyklus op. 98
Beethoven, Ludwig van (1770Â1827);
Gemälde von Joseph Karl Stieler, 1820Beethoven, Ludwig van
27.01.1847
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
- 4
Sonate für Klavier und Cello C-Dur op. 102
Beethoven, Ludwig van (1770Â1827);
Gemälde von Joseph Karl Stieler, 1820Beethoven, Ludwig van
18.03.1847
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
162 - 1
Variationen für Klavier c-Moll (32 Variationen)
Beethoven, Ludwig van (1770Â1827);
Gemälde von Joseph Karl Stieler, 1820Beethoven, Ludwig van
30.11.1848
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
175 - 2
Chromatische Fantasie und Fuge in d-Moll für Klavier (BWV 903)
Bach, Johann Sebastian (1685 - 1750)Bach, Johann Sebastian
30.11.1848
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
- 6
Trio für Klavier, Viola und Klarinette KV 498
Mozart, Wolfgang Amadeus (1756-1791)Mozart, Wolfgang Amadeus
28.12.1848
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
177 - 1
Introduktion und Variationen über den Sehnsuchtswalzer
Lubeck, Frederik Willem
28.12.1848
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
- 2
Sonate für Klavier und Violine (?)
Bach, Johann Sebastian (1685 - 1750)Bach, Johann Sebastian
28.12.1848
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
- 4
Sonate für Klavier und Violine (?)
Haydn, Josef (1732-1809)Haydn, Joseph
28.12.1848
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
- 5
Sonate für Klavier und Violine (?)
Mozart, Wolfgang Amadeus (1756-1791)Mozart, Wolfgang Amadeus
28.12.1848
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
- 6
Neue Liebe, neues Leben (Lied)
Beethoven, Ludwig van (1770Â1827);
Gemälde von Joseph Karl Stieler, 1820Beethoven, Ludwig van
01.03.1849
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
181 - 1
Arie für Sopran mit obligatem Violoncello (?)
Bach, Johann Sebastian (1685 - 1750)Bach, Johann Sebastian
01.03.1849
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
- 2
Trio B-Dur (op. 97 ?)
Beethoven, Ludwig van (1770Â1827);
Gemälde von Joseph Karl Stieler, 1820Beethoven, Ludwig van
01.03.1849
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
- 3
Studien für Klavier und Violine
Hiller, Ferdinand (1811-1885)
Musikchef von 1847-1850Hiller, Ferdinand
01.03.1849
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
- 4
Trio d-Moll (op. 49?)
Mendelssohn Bartholdy, Felix
Musikchef von 1833-1835Mendelssohn Bartholdy, Felix
07.09.1850
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
192 - 1
Du meine Seele (Lied)
Schumann, Robert
Musikchef von 1850-1854Schumann, Robert
07.09.1850
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
- 2
Die Lotusblume (Lied)
Schumann, Robert
Musikchef von 1850-1854Schumann, Robert
07.09.1850
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
- 3
Wanderschaft
Schumann, Robert
Musikchef von 1850-1854Schumann, Robert
06.05.1852
k
Düsseldorf-Beckerscher Gartensaal
217 - 5
Variationen für Klavier B-Dur op. 83
Mendelssohn Bartholdy, Felix
Musikchef von 1833-1835Mendelssohn Bartholdy, Felix
03.08.1852
k
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
220 - 2
Erinnerungsworte an des hochseligen Königs Majestät
Herchenbach, Wilhelm (1818-1889)Herchenbach, Wilhelm
03.08.1852
k
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
- 8
Fidelio (Arie)
Beethoven, Ludwig van (1770Â1827);
Gemälde von Joseph Karl Stieler, 1820Beethoven, Ludwig van
03.08.1852
k
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
- 11
Saltarello für Klavier solo
Heller, Stephen (1813-1888)Heller, Stephen
03.08.1852
k
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
- 12
Notturno H-Dur aus op. 62
Chopin, Frédéric (1810-1849)Chopin, Frederic
03.08.1852
k
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
- 13
Lied ohne Worte (?)
Mendelssohn Bartholdy, Felix
Musikchef von 1833-1835Mendelssohn Bartholdy, Felix
17.05.1853
k
nm
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
232 - 3
Ein Traum in der Christnacht, Romanze
Hiller, Ferdinand (1811-1885)
Musikchef von 1847-1850Hiller, Ferdinand
17.05.1853
k
nm
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
- 5
Zwei schottische Lieder
Trad.
17.05.1853
k
nm
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
- 6
Good save the Queen
Carey, Henry (1687-1743)

Henry Carey (* 1687; Â 4. Oktober 1743 in London) war englischer Dichter und Komponist.
Es ist zwar nie mit letzter Sicherheit geklärt worden, aber Carey gilt allgemein als Komponist der Englischen Nationalhymne ÂGood save the QueenÂ.
Carey, Henry
17.05.1853
k
nm
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
- 8
Adelaide, (Lied)
Beethoven, Ludwig van (1770Â1827);
Gemälde von Joseph Karl Stieler, 1820Beethoven, Ludwig van
17.05.1853
k
nm
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
- 10
Ah! Se potess'anch' io (Arie)
Cagnoni, Antonio (1828-1896)Cagnoni, Antonio
17.05.1853
k
nm
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
- 11
freie Fantasie für Klavier
Hiller, Ferdinand (1811-1885)
Musikchef von 1847-1850Hiller, Ferdinand
29.10.1853
k
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
236 - 1
Sonate für Klavier und Violine d-Moll op. 121
Schumann, Robert
Musikchef von 1850-1854Schumann, Robert
29.10.1853
k
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
- 2
Die Hochzeit des Figaro KV 492 (Arie?)
Mozart, Wolfgang Amadeus (1756-1791)Mozart, Wolfgang Amadeus
29.10.1853
k
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
- 3
Etude C-Dur
Chopin, Frédéric (1810-1849)Chopin, Frederic
29.10.1853
k
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
- 4
Andante "Canon" op. 56,3 (?)
Schumann, Robert
Musikchef von 1850-1854Schumann, Robert
29.10.1853
k
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
- 5
Lied ohne Worte A-Dur, Heft 4
Mendelssohn Bartholdy, Felix
Musikchef von 1833-1835Mendelssohn Bartholdy, Felix
29.10.1853
k
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
- 6
Fantasie für Harfe über Themen aus "Oberon"
Parish Alvars, Elias (1808-1849)Parish-Alvars, Elias
29.10.1853
k
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
- 7
Capricen (Andante, Tema con variazioni)
Paganini, Niccolò (1782-1840)Paganini, Niccolò
29.10.1853
k
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
- 8
Mondnacht op. 39,5 (Lied)
Schumann, Robert
Musikchef von 1850-1854Schumann, Robert
29.10.1853
k
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
- 9
Liebchen, wo bist du? (Lied)
Marschner, Heinrich (1795-1861)Marschner, Heinrich
29.10.1853
k
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
- 10
Sonate für Klavier und Violine A-Dur op. 47
Beethoven, Ludwig van (1770Â1827);
Gemälde von Joseph Karl Stieler, 1820Beethoven, Ludwig van
12.01.1854
k
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
240 - 2
La chasse, Konzertetude für Klavier
Heller, Stephen (1813-1888)Heller, Stephen
23.03.1854
k
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
242 - 1
Introduktion und Variationen für Violine (?)
David, Ferdinand
Konzertmeister des Gewandhausorchesters
Leipzig zur Zeit Felix Mendelssohn Bartholdys.David, Ferdinand
01.02.1855
k
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
248 - 1
Septett Es-Dur op. 20
Beethoven, Ludwig van (1770Â1827);
Gemälde von Joseph Karl Stieler, 1820Beethoven, Ludwig van
01.02.1855
k
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
- 2
Meditation über ein Präludium von Bach
Gounod, Charles (1818-1893)Gounod, Charles
01.02.1855
k
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
- 4
Sonate für Orgel f-Moll op. 65
Mendelssohn Bartholdy, Felix
Musikchef von 1833-1835Mendelssohn Bartholdy, Felix
08.03.1855
k
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
249 - 5
Capriccio für Violoncello (?)
Romberg, Bernhard Heinrich (1767-1841)Romberg, Bernhard Heinrich
15.03.1855
k
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
250 - 1
Fantasie für Violine (?)
Alard, Jean Delphin (1815-1888)
Jean-Delphin Alard (* 8. März 1815 in Bayonne;  22. Februar 1888 in Paris) war ein französischer Violinist und Komponist.

Leben:
Jean-Delphin Alard verblüffte in seiner Heimatstadt das Publikum, als er mit 10 Jahren ein Violinkonzert von Giovanni Battista Viotti aufführte. Alard studierte ab dem 12. Lebensjahr bei François-Antoine Habeneck am Pariser Konservatorium, wo er in nur drei Jahren sein Abschlussdiplom erhielt. Bei François-Joseph Fétis nahm er Kompositionsunterricht. Nachdem Niccolò Paganini das Spiel des 16-Jährigen in einer Polonaise von Habeneck gehört hatte, war er derart begeistert, dass er sich äuÃerte: Âwenn so die Schüler spielen, wie müssen dann die Lehrer spielenÂ. 1843 wurde Alard Nachfolger von Pierre Baillot am Konservatorium, eine Stelle die er bis 1875 behielt. 1850 wurde er zum Ritter der Ehrenlegion ernannt[1] und 1858 zum Sologeiger der Chapelle impériale Napoleons III. berufen. Während seines Berufslebens gründete er mehrere Kammermusikformationen, mit denen er die gesamte Kammermusik Mozarts und Beethovens dem Pariser Publikum bekannt machte.
Als einer der damals berühmtesten Violinisten Frankreichs war er ein gesuchter Pädagoge, sein bedeutendster Schüler war Pablo de Sarasate.
Alard war der Schwiegersohn des Geigenbauers Jean Baptiste Vuillaume und erhielt von diesem zwei Violinen zum Geschenk, eine Guarneri del Gesù von 1742 und eine Stradivari von 1715, beide tragen heute den Beinamen ÂAlardÂ. Zugleich war er kompetenter Ratgeber bei Vuillaumes Experimenten, den idealen Klang der alten italienischen Geigen zu ergründen und zu kopieren.
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Jean-Delphin_AlardAlard, Jean-Delphin
29.05.1855
k
nm
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
255 - 10
Die Sterne schaun in stiller Nacht (Lied)
Mendelssohn Bartholdy, Felix
Musikchef von 1833-1835Mendelssohn Bartholdy, Felix
24.01.1856
k
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
262 - 2
Quartett für Klavier und Orchester (?)
Mozart, Wolfgang Amadeus (1756-1791)Mozart, Wolfgang Amadeus
13.05.1856
k
nm
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
267 - 7
An die ferne Geliebte, Liederzyklus op. 98
Beethoven, Ludwig van (1770Â1827);
Gemälde von Joseph Karl Stieler, 1820Beethoven, Ludwig van
13.05.1856
k
nm
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
- 8
Lied (?)
Schubert, FranzSchubert, Franz
13.05.1856
k
nm
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
- 9
Lied (?)
Marschner, Heinrich (1795-1861)Marschner, Heinrich
13.05.1856
k
nm
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
- 12
Lied (?)
Schubert, FranzSchubert, Franz
13.05.1856
k
nm
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
- 13
Lied (?)
Mendelssohn Bartholdy, Felix
Musikchef von 1833-1835Mendelssohn Bartholdy, Felix
13.05.1856
k
nm
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
- 14
Lied (?)
Schumann, Robert
Musikchef von 1850-1854Schumann, Robert
13.11.1856
k
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
270 - 3
Tarantella für Violine
Schubert, FranzSchubert, Franz
14.01.1857
k
Tonhalle Düsseldorf-Geislerscher Gartensaal
273 - 2
Septett op. 114 "Militär"
Hummel, Johann-Nepomuk (1778-1837)
Kupferstich von Franz Xaver Stöber
nach einer Zeichnung von GrümlerHummel, Johann Nepomuk