Chronik der Konzerte

Chronik der Konzerte und aufgeführten Chorwerke von 1818 bis heute

In der nachfolgenden Statistik finden Sie alle Werke, die der Städtische Musikverein zu Düsseldorf ab 1818 aufgeführt bzw. in Konzerten dargeboten hat. Die Statistik gliedert sich in drei Teile:
1818 – 1864 (Musikvereinsgründung bis Übernahme des Orchesters in städtische Trägerschaft)
1864 – 1931 (Ende der vom Musikverein ausgerichteten Konzertreihen)
1931 – heute (Konzerte bzw. Werke, an denen der Chor des Städtischen Musikvereins zu Düsseldorf als Mitwirkender beteiligt war)

Für uns nachvollziehbar in Inhalt wie Reihenfolge der Werke sind – neben den Konzerten im Zusammenhang mit den Niederrheinischen Musikfesten- die Zeiträume
1833 – 1835 (Musikdirektor: Felix Mendelssohn Bartholdy)
1850 – 1853 (Musikdirektor: Robert Schumann)
1900 – heute

Die Angaben zu den Zeiträumen 1818 – 1833, 1835 – 1850 und 1853 – 1900 basieren großteilig auf dem Werkverzeichnis der von Wilhelm Hubert Fischer im Jahre 1918 (Fortsetzungen: 1926 und 1929) herausgegebenen Festschriften anlässlich des 100jährigen Jubiläums des Städtischen Musikvereins zu Düsseldorf bzw. des 95. und 98. Niederrheinischen Musikfestes in Düsseldorf. Dieses Werkverzeichnis gibt Hinweise auf die einzelnen Musikstücke, nicht aber auf deren Reihenfolge innerhalb eines Konzertes. Auch sind Fehler im Zusammenhang mit unterschiedlichen Benennungen einzelner Werke sowie Tagesdaten, aus denen dann die jeweiligen Konzerte zusammengestellt wurden nicht auszuschließen, da die betreffenden Original-Programme fehlten. Ebenfalls einbezogen wurden die Musikvereinschroniken von Rainer Großimlinghaus “Aus Liebe zur Musik” von 1818 bis 1988 (Band 1) und von 1988 bis 2001 (Band 2).

Die Internet-Fassung dieser Tabelle ist eine “lebende” Chronik, die je nach geändertem Kenntnisstand einer fortlaufenden Korrektur und Ergänzung unterliegt. Vor allen Dingen wird an einer einheitlichen Werkbezeichnung und an der Bezeichnung der tatsächlichen Aufführungsorte ständig gearbeitet. Die Printfassung dieser Konzert- und Aufführungsstatistik gibt immer den Wissensstand per Druckdatum wieder. Für ergänzende Angaben sind wir jederzeit sehr dankbar!
In der Kopfzeile dieser Tabelle finden Sie Überschriften die allesamt mit einer Sortierfunktion versehen sind. Klicken Sie auf eine der Überschriften verändert sich das Tabellenbild und die Sortierung richtet sich nach dem angeklickten Überschriftenpunkt.
Diese multifunktionale Tabelle ermöglicht dem Betrachter die Auswahl nach folgenden Kriterien:

Datum:          Aufführungsdatum
Art:                  Ur- oder Erstaufführung
cko:                 Chorkonzert/Kammerkonzert/Orchesterkonzert
nM:                 Konzerte der Niederrheinischen Musikfeste in Düsseldorf
Ort:                 Konzert- und Aufführungsort (hier kann mittels des grünen Pfeils der Aufführungsort Düsseldorf aus- oder eingeschaltet werden)
Ko.:                 Lfd-Nr. der Konzerte mit Lfd-Nr. der aufgeführten Werke
Werk:             Werkbezeichnung
Komponist:  Komponist des aufgeführten Werkes mit Lebensdaten
Dirigent:        Dirigent des aufgeführten Werkes mit Lebensdaten

Wir wünschen dem Betrachter viel Spaß beim Stöbern in dieser außergewöhnlichen Sammlung.

Manfred Hill
im Dezember 2016

Fehler (42000): Expression #1 of SELECT list is not in GROUP BY clause and contains nonaggregated column 'dc.Ko' which is not functionally dependent on columns in GROUP BY clause; this is incompatible with sql_mode=only_full_group_by