Musikfest der Bundeswehr auf den 24.9.2022 verschoben

Leider muss das für den 25. September geplante 4. Musikfest der Bundeswehr um ein weiteres Jahr auf den 24. September 2022 verschoben werden.

Wie die ersten drei grandiosen Ausgaben des Musikfestes soll auch das vierte ein hochwertiges, international hochkarätig besetztes Militär Tattoo mit vielen Überraschungen werden. Das Musikfest der Bundeswehr lebt nicht nur von den Darbietungen der Musikkorps der Bundeswehr, sondern auch von den internationalen militärischen Formationen, dem Stargast, der professionellen Moderation, einem von Highlights gespickten Rahmenprogramm sowie dem Einsatz ausgeklügelter Veranstaltungstechnik.

Ein Musikfest wie wir es Ihnen bieten möchten braucht Zeit für die Umsetzung, Möglichkeiten zum Proben und Gelegenheiten zum Austausch mit den vielen Beteiligten. Zwar sehen wir nun endlich das vielbeschworene Licht am Ende des Tunnels, doch Vieles ist derzeit aufgrund der noch immer geltenden Verordnungen zur Bekämpfung der Pandemie leider nicht möglich.

Auch wenn die Bundesregierung allen erwachsenen Bürgern bis Mitte 2021 ein Impfangebot in Aussicht stellt, sind verbindliche und umsetzbare Regelungen für die Durchführung einer Großveranstaltung im September derzeit nicht abzusehen. Wie sich die Pandemie und die damit einhergehende Vorschriftenlage in den Hei­matländern der zum Musikfest eingeladenen Formationen entwickelt, kann zur Zeit ebenfalls nicht seriös bewertet werden. Ebenso ist unklar, welche Verordnungen bei der Ein- und Ausreise der internationalen Formationen gelten werden.

Vor diesem unsicheren Hintergrund und der daraus entstehenden Fürsorge gegenüber den internationalen Gästen und Mitwirkenden, allen Helfern vor und hinter den Kulissen, aber besonders auch Ihnen als Publikum hat sich die Bundeswehr – schweren Herzens, aber ihrer Verantwortung entsprechend - dazu entschlossen, das 4. Musikfest der Bundeswehr um ein weiteres Jahr zu verschieben. Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diese Maßnahme.

In seiner Funktion als Gesamtverantwortlicher des Musikfests der Bundeswehr äußert sich Oberst Christoph Lieder, Leiter Militärmusikdienst und Leiter Zentrum Militärmusik der Bundeswehr, wie folgt: So schnell wir uns auch in der aktuellen, unglaublich dynamischen, von Inzidenzwerten und Lockdown-Maßnahmen geprägten Lage bewegen, müssen wir jetzt schweren Herzens feststellen, dass wir diesen Kampf gegen die Zeit und die Pandemie in 2021 nicht weiter mitgehen können. Wir können uns drehen und wenden, wie wir wollen: Es bleiben aktuell zu viele Fragen offen, die sich natürlich in erster Linie um das Wohl unser Zuschauer, unserer anreisenden „performenden“ Gäste und unserer Mitarbeiter sowie Kameradinnen und Kameraden drehen. Ich kann Ihnen versichern, dass uns die Entscheidung extrem schwergefallen ist, dennoch ist es die richtige Entscheidung“.

Wir, das Team Musikfest der Bundeswehr, werden alles daransetzen, Sie am 24. September 2022 im ISS DOME in Düsseldorf zu begrüßen und Ihnen eine professionelle, abwechslungsreiche und einzigartige Show zu präsentieren.

Selbstverständlich behalten alle bereits gekauften Tickets ihre Gültigkeit für den 24. September 2022.

Wer seine Karten aber trotzdem gerne zurückgeben möchte, kann dies bis zum 31. August 2021 tun und erhält selbstverständlich sein Geld zurück:

  • Gäste, die ihre Karten im Internet (via westticket.de) erworben haben, werden hierzu automatisch von der Ticketagentur benachrichtigt.
  • Gäste, die ihr Ticket bei einer örtlichen Vorverkaufsstelle erworben haben, werden gebeten, sich mit den Eintrittskarten in diesem Ticketshop zu melden. Hier wird man alle weiteren Schritte für Sie einleiten.

Bleiben Sie alle gesund, wir freuen uns auf ein Wiedersehen am 24. September 2022 im ISS DOME in Düsseldorf.

Ihr Team Musikfest der Bundeswehr

am 14.5.2021 - 12.45 Uhr