NeueChorszene 2 / 2014 – Nr. 21

Liebe NC-Leserinnen und -Leser,
im 11. Jahrgang haben wir die 21. Ausgabe unserer Zeitschrift erstmals komplett farbig gestaltet. Ein Grund hierfür ist der 150. Geburtstag der Düsseldorfer Symphoniker: Den Beitrag „Zur Feier des Tages“ finden Sie ab Seite 32 - in 109 Portraitfotos sind ab Seite 41 (fast) alle Mitglieder mit Ausschnitten ihrer Instrumente abgebildet.
Wie immer runden Rück- und Vorschau auf besondere Konzerte des Chores und Berichte über Begegnungen mit Dirigenten und Künstlern das Leseangebot ab. Mit einem Beitrag zu einem Gespräch mit Adam Fischer heißen wir Karl-Hans Möller aus der Bassfraktion als neues Mitglied im Autorenteam herzlich willkommen, ihm verdanken wir auch das große Kreuzwort-Preisrätsel am Schluss der Zeitschrift:

Seite 3 Editorial (Georg Lauer)
Seite 4 Anton Bruckner: Eine Annäherung mit Konstantin Trinks (Georg Lauer)
Seite 8 Anton Bruckner: Eine Annäherung mit Lucian Krasznec (Corina Kiss)
Seite 10 Anton Bruckner: Eine verstörte Annäherung (Udo Kasprowicz)
Seite 16 Joseph Haydns „Paukenmesse“ (Erich Gelf)
Seite 22 Nachgefragt bei Adam Fischer (Georg Lauer, Karl-Hans Möller)
Seite 30 KULTURMEINLEBEN Sechzehn Fragen an: Hans-Heinrich Grosse-Brockhoff
Seite 32 Zur Feier des Tages - oder von der Kunst, es allen recht zu machen (Georg Lauer)
Seite 41 150 Jahre „Orchester für Düsseldorf“ - Düsy seit . . .
Seite 53 Die SingPause - eine Marke für Düsseldorf . . .
Seite 54 … in Grundschulen, Tonhalle und Gymnasium (Georg Lauer)
Seite 60 Hans Werner Henze und die Musiksprache seiner Klavierwerke (Corina Kiss)
Seite 62 Carmina burana 1966 in Granada - eine Hommage an Rafael Frühbeck de Burgos (Joachim May)
Seite 64 Demokratie und Chor mit einer Annäherung an Bruckners Lieblingsspeise (Udo Kasprowicz)
Seite 68 K R E U Z W O R T - P R E I S R Ä T S E L (Karl-Hans Möller)
Seite 71 Nach der Saison ist vor der Saison / Buchempfehlungen / Impressum
Seite 72 Die letzte Seite