Schallarchiv – Verteilung der bestellten CDs

Schallarchiv – Verteilung der bestellten CDs

Nun war es endlich so weit. Rainer Großimlinghaus hatte die bestellten CDs fertiggestellt.

Seine Leistung und seinen Einsatz kann man nicht angemessen genug würdigen. Fast 2000 CDs wurden von ihm einzeln gebrannt, abgehört, Labels, Cover und Booklets ge-druckt, alles zusammengestellt, dann Labels aufgeklebt, Coverdrucke konfektioniert, Booklets eingeschoben, alles sortiert und versandfertig gemacht. Anschließend hat er die komplette Lieferung zu mir nach Erkrath gebracht. Es ist wirklich nicht zu beschreiben, welche Leistung Rainer Großimlinghaus für den Musikverein erbracht hat. Hierfür danke ich ihm von ganzem Herzen und auch im Namen des gesamten Chores.

Georg Lauer hat im Musikvereinsbüro Platz für die vielen Kartons geschaffen. Unsere Schatzmeisterei (Ingeborg Kupferschmidt und Ernst-Dieter Schmidt) hat die ausgabefähige Sortierung an diesem Wochenende durchgeführt, so dass nun die Verteilung bzw. der Versand stattfinden kann. Auch für diese Vorarbeiten und die noch kommende Versand- und Kassiererarbeit gilt mein herzlicher Dank.

1. Aufnahmebedingungen und Aufnahmequalitäten:
Bei kritischem Hören sollten Sie berücksichtigen, unter welch schwierigen Umständen viele dieser Aufnahmen entstanden sind und dass es sich in allen Fällen um absolute Unikate handelt, die wir ohne den Einsatz von Rainer Großimlinghaus überhaupt nicht besäßen. Rainer Großimlinghaus hat mit stundenlangem Einsatz viele Nebengeräusche beseitigt, Bandfehler behoben und versucht, Unzulänglichkeiten, die sich durch die Technik vor Ort und durch komplizierte Räume ergaben, zu mildern. Ich fände es schön, wenn Sie dies beim Abhören berücksichtigen und wenn Sie den ein oder anderen Kommentar per Post, Telefon oder Mail an Rainer Großimlinghaus übermitteln würden und er somit ein Feedback für seine unverzichtbare und wertvolle Arbeit erhält.

2. Copyright:
Die CDs stehen immer noch unter Copyright und dürfen nicht an Dritte verkauft werden. Für unseren eigenen Verkauf haben wir nur die Mitglieder angesprochen und keinen externen Verkauf organisiert.

Ich wünsche Ihnen einen erinnerungsvollen Hörgenuß und verbleibe mit nochmaligem Dank an alle, die sich für die Realisierung dieses großen Projektes eingesetzt haben,

Ihr
Manfred Hill
-Vorsitzender-

Bild: Rainer Großimlinghaus und sein Tonstudio und Bilder vom CD-Verkauf im Musikvereinsbüro