Stadtförderpreis der PSD Bank Rhein-Ruhr eG für den Städtischen Musikverein

Am heutigen Tage erhielt der Städtische Musikverein zu Düsseldorf den von der PSD Bank Rhein-Ruhr eG ausgelobten Stadtförderpreis.

Der Preis ist für das Musikvereinsprojekt "SingPause" bestimmt und wurde heute, in Anwesenheit von Oberbürgermeister Dirk Elbers, vom Vorstand der PSD Bank Rhein-Ruhr e.G., Herrn Erhard Fellmin, an Marieddy Rossetto und Manfred Hill überreicht. Der Preis für den Städtischen Musikverein und sein Projekt "SingPause" ist mit € 20.000,00 dotiert und ermöglicht uns die Förderung von weiteren 400 Kindern in der "SingPause" für ein ganzes Jahr.

Der PSD Bank Rhein-Ruhr eG danken wir ausdrücklich auch dafür, dass mit dem Stadtförderpreis, mit dem heute 12 Projekte in Düsseldorf gewürdigt wurden, insgesamt € 100.000,00 in ehrenamtliche Projekte flossen, die allesamt aus der Bürgerschaft für die Bürgerschaft gelebt und getragen werden. In seinem Grußwort würdigte Oberbürgermeister Elbers dieses außergewöhnliche Engagement der Bank in schwierigen Zeiten aber auch das ehrenamtliche Engagement der Preisträgerinnen und Preisträger, ohne die ein heutiges Gemeinwesen nicht mehr funktionieren würde.

Wir sind glücklich und auch ein wenig Stolz, dass unsere immerwährende Arbeit in dieser Weise gewürdigt wird und danken nicht nur der Bank für diese großartige Unterstützung sondern auch allen im Projekt tätigen Singleiterinnen und Singleiter und den vielen uns unterstützenden und tragenden Schulleitungen mit ihrem gesamten Lehrpersonal für ihre engagierte und hochwertige Arbeit.

Marieddy Rossetto und Manfred Hill
-Projektleitung und Projektmanagement "SingPause" im Städtischen Musikverein zu Düsseldorf e.V. gegr. 1818-
am 28.11.2011 - 13.00 Uhr

Bild: Oberbürgermeister Dirk Elbers, Pfarrer Markus Hoitz, Bankvorstand Erhardt Fellmin, Marieddy Rossetto, Manfred Hill (Bild: PSD Bank Rhein-Ruhr eG) nach der Preisverleihung.
Weiterführende Informationen