Lebenslauf
Stadtgeschichte

Bundespräsident Christian Wulff besuchte die Landeshauptstadt Düsseldorf.
Auf Wunsch des Oberbürgermeisters begrüßten siebzig "SingPause"-Kinder aus den Klassen 2, 3 und 4 der KGS Max-Schule und der KGS Unter den Eichen den Gast mit einem ghanaischen Volkslied und mit "Der Kuckuck und der Esel" sowie "Im Märzen der Bauer".
Bundespräsident Wulff war erstaunt über den Klang und die Leistung der Kinder.
Im Namen der Max-Schule überreichte Manfred Hill dem Bundespräsidenten ein kleines Buch über Heinrich-Heine und für die "SingPause" zwei Liederhefte mit den dazugehörigen CDs von den Tonhallenkonzerten, auch als Aneregung zu familiärem Liedersingen der Familie Wulff mit ihrem kleinen Sohn.
Der Bundespräsident lobte die "SingPause" sehr und hob in seiner Begrüßungsrede auch auf die Bedeutung des Singens für die kognitiven Entwicklungspotentiale der Kinder ab.
Das Rathaus erlebte einen fröhlichen und entspannten Nachmittag mit dem hohen Besuch aus Berlin.