Tag der offenen Tür im Landtag und Weltkindertag 2008 – Auftritt der SingPause !!!!

Am 20. und 21. 9. veranstaltet der Landtag NRW einen Tag der offenen Tür.

In diesem Zusammenhang findet am Sonntag, dem 21.9., dem Weltkindertag, auch ein großer Auftritt unserer SingPause-Kinder im Plenarsaal des Landtages statt. Es würde mich freuen, wenn viele Freunde unseres Chores die Gelegenheit nutzen, unser Kinder-Singprogramm "SingPause" auf diesem Wege kennenzulernen.

SingPause Aufführung am 21. September 2008 im Landtag NRW
200 Schüler aus den Gemeinschaftsgrundschulen Beckbuschstraße und Katholische Grundschule Unter den Eichen singen unter der Leitung von Petra Strömer-Müller und Bernhard Hüsgen-Simson am Sonntag, den 21. September um 15 Uhr im Plenarsaal des Landtags in Düsseldorf. Einer Einladung von Landtagspräsidentin Regina van Dinther folgend treten sie im Rahmen des Kultur- und Musikprogramms 20 Jahre Landtag NRW am Rhein und Weltkindertag auf. Zum Beginn der Veranstaltung werden die Aufführenden und das Publikum von Frau van Dinther begrüßt. Mehr Infos zum bunten Programm finden Sie hier: www.landtag.nrw.de

Hier der Termineintrag aus der Homepage des Landtages NRW:

---
Plenarsaal (OG)
• 15:00-16:00 Konzert „SingPause“, Grundschulprojekt des Städt. Musikvereins Düsseldorf und des Kulturamtes der Stadt Düsseldorf
---

Manfred Hill
-Vorsitzender-
-Projektabwicklung SingPause-
am 15.9.2008 - 16.45 Uhr

Nachfolgend findet der Leser eine Einladung der Präsidentin des Landtages an alle Bürgerinnen und Bürger:

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger!

Seit 20 Jahren ist der Landtag Nordrhein-Westfalen im Parlamentsgebäude am Düsseldorfer Rheinufer zuhause – prägend für das Stadtbild und prägend für die Demokratie in unserem Land. Für unser Parlament, für das Haus der 18 Millionen Bürgerinnen und Bürger Nordrhein-Westfalens, könnte es keinen besseren Standort geben. Denn nicht nur der Rhein vor den Fenstern und Türen des Landtags, auch der Landtag selbst ist ständig in Bewegung.

Dort stellen die 187 gewählten Abgeordneten durch ihre landespolitische Arbeit die Weichen für die Weiterentwicklung unseres Landes. Und dort sind alle Bürgerinnen und Bürger dazu eingeladen, die parlamentarischen Entscheidungsprozesse vor Ort persönlich mitzuverfolgen.

Demokratie ist stets so lebendig, wie sehr sich Menschen in ihrem Namen engagieren. Schon die kreisförmige Architektur des Parlamentsgebäudes macht deutlich: Unser Parlament ist ein Ort der demokratischen Zusammenkunft, an dem Menschen aus ganz Nordrhein-Westfalen in der Runde über landespolitische Themen diskutieren, an dem sie ihre Positionen austauschen und schließlich zu einem mehrheitsfähigen Konsens gelangen.

In den über 60 Jahren seines Bestehens hat sich der Landtag für die Menschen in Nordrhein-Westfalen immer weiter geöffnet, auch über die parlamentarische
Alltagsarbeit hinaus. Diese Entwicklung halte ich für ausgesprochen wichtig, um das Interesse an Politik und Demokratie nachhaltig zu fördern.

Sie, liebe Besucherinnen und Besucher, möchte ich einladen, das nordrhein-westfälische Landesparlament zum Tag der offenen Tür selbst zu entdecken. Ich wünsche Ihnen spannende Einblicke in die Arbeit unseres Parlaments und viele Eindrücke vom Haus des Landtags.

Seien Sie herzlich willkommen!

Regina van Dinther, Präsidentin des Landtags NRW