Neujahrskonzert am 1.1.2014

1.1.2014
Daniel Raiskin leitete das erste Konzert des Jahres in der Düsseldorfer Tonhalle.
Im Neujahrskonzert brachte der Städtische Musikverein im Laufe eines bunten Neujahrsprogramms Alexander Borodins "Polowetzer Tänze" aus "Fürst Igor" und Bedrich Smetanas "Chor der Landleute" aus der "Verkauften Braut" zu Gehör.
Bilder: susanne-diesner