200 Jahre Musikverein: Ehrung für Felix Mendelssohn Bartholdy an seinem 171. Todestag

Zwar schon traditionell aber gerade in diesem unserem 200. Jubiläumsjahr war das Bedürfnis groß, unserem ehemaligen Musikdirektor an seinem 171. Todestag zu gedenken.

Eine kleine Schar von "Felix-Freundinnen und Freunden" fand sich am 4.11.2018 vor dem Mendelssohn-Denkmal ein und ich legte ein Gesteck zum Gedenken nieder.

4.11.2018-Gedenken an den ehemaligen Musikdirektor am Mendelssohn-Denkmal
4.11.2018-Gedenken an den ehemaligen Musikdirektor am Mendelssohn-Denkmal

Es waren auch einige aus dem ehemaligen Verein zur Wiederaufstellung des Mendelssohn-Denkmals, wie Dr. Edgar Jannott, Prof. Bernd Kortländer und ich, dabei und es wurde in Erinnerungen an die spannende Zeit von der Idee bis zur Wiedererrichtung geschwelgt.

Nach die Niederlegung des Gestecks konnte man beobachten, dass die vorbeikommenden Passanten sich interessierter mit dem Denkmal beschäftigten als es sonst zu beobachten ist. So wurde z.B. mehrfach die Erläuterungstafel zum Denkmal am Sockel gelesen. Dort findet sich die Kurzfassung des Schicksal des Denkmals im Zusammenhang mit der Zerstörung durch die Nazis.

Wir freuen uns, das unser "Felix" wieder den öffentlichen Raum der Landeshauptstadt schmückt.

Manfred Hill

-Vorsitzender-

am 4.11.2018 - 18.30 Uhr