Spendenübergabe von DUS international am 21.3.2011

21.3.2011
Das Flughafen Düsseldorf, Düsseldorf International, spendet für die SingPause € 2.500,00. Frau Veronika Bappert und Frau Felicitas Daum vom Bürgerbüro des Flughafens übergeben in einer SingPause-Stunde der Klasse IV in der "Kleinen Gelben Schule" in Düsseldorf Lohausen den symbolischen Scheck. Der Städtische Musikverein dankt sehr für die großzügige Unterstützung der "SingPause"
Bilder: Musikverein-Manfred Hill

Spendenübergabe städt. Musikschule – Kleine Gelbe Schule:

Düsseldorf International berichtet:

"Im März übergab die Flughafen Düsseldorf GmbH einen Scheck in Höhe von 2.500 € an den städt. Musikverein in Düsseldorf. Der Betrag wird für das Projekt „SingPause“ genutzt - ein in Düsseldorf wichtiges musisches, sozial integratives Bildungsangebot für Grundschüler.

„Fast 50 Düsseldorfer Schulen nehmen mittlerweile an diesem Projekt teil, denn das Musizieren fördert die Konzentration, das Selbstbewusstsein als auch ihre soziale Integration. Und nur mit Sponsoren kann das Projekt am Leben erhalten werden“, erklärt Manfred Hill vom Städtischen Musikverein und Koordinator des Projektes.

Eine Schule im Düsseldorfer Norden, die die „SingPause“ seit 2010 im Stundenplan integriert hat, ist die Kleine Gelbe Schule in Lohausen. „Alle vier Grundschulklassen nehmen daran teil“, freut sich die Leiterin der Schule, Christiane Schildt.

Und während eines Kurzbesuches konnten sich die Vertreterinnen des Flughafens, Veronika Bappert und Felicitas Daum, von der musikalischen Leistung der Viertklässler überzeugen. Unter der Leitung von Singleiterin Beate Rademacher präsentierte die Klasse den Besuchern unterschiedliche Musikstücke aus ihrem gelernten Repertoire. „Wir freuen uns jetzt schon auf die angekündigte Konzertveranstaltung in der Tonhalle“, so Veronika Bappert, Leiterin des Nachbarschaftsdialogs nach der Kostprobe.
Düsseldorf, am 21.3.2011