In(aktiven)-Reise Mannheim-Heidelberg-Speyer vom 24.9. bis zum 28.9.2009

24.9.-28.9.2009
Gisela Kummert organisierte traditionsgemäß eine erneute Kulturreise für die inaktiven Mitglieder. Diesmal ging es nach Mannheim-Heidelberg-Speyer.

In bewährter Weise war Erich Gelf ein allumfassender Reiseleiter, der fast alle professionellen Stadtführer kompetent ersetzte. Viel gab es zu sehen, viele Bezüge zu Düsseldorf konnten, vor allen Dingen im Mannheimer Schloß, hergestellt werden. Nach vier ereignisreichen Tagen waren alle erfüllt vom vielen vermittelten Geschichtswissen wieder in der rheinischen Heimat zurück.