Sir Neville Marriner: Besuch der Maxkirche und der Mendelssohn-Orgel am 25.9.2014

25.9.2014
Musikvereinsvorsitzender Manfred Hill betreute in der Konzertwoche Sir Neville und versuchte, ihm und seiner Gattin die Stadt Düsseldorf noch näher zu bringen, als es im vorigen Jahr im Dezember schon geschehen war. Hierzu gehörte auch ein Besuch in der Max-Kirche.

Der Kantor der Max-Kirche Düsseldorf, Markus Belmann, zeigt Sir Neville Marriner und Lady Elisabeth die König-Orgel der Maxkirche und erläutert die Renovierung der Orgel mit Beispielen von noch vorhandenen alten Orgelpfeifen. Außerdem erhalten die Gäste einen Überblick über die Entwicklung der Düsseldorfer Kirchenmusik im 19. Jahrhundert und vor allen Dingen in der Zeit von Felix Mendelssohn Bartholdy und Robert Schumann zusammen mit dem Musikverein. Sir Neville und Lady Elisabeth waren sehr beeindruckt von den vielen Information und der von Markus Belmann dargebrachten Orgelmusik.
Bilder: Frau Belmann