Benefiz-Gala der „Familienunternehmer“ am 30.11.2012

30.11.2012
3. Nacht der Familienunternehmer
Benefiz-Gala im InterContinental in Düsseldorf

Die “Nacht der Familienunternehmer“ ist eines der gesellschaftlichen Highlights in Nordrhein-Westfalen. Etwa 250 Gäste genossen im Hotel InterContinental in Düsseldorf ein mitreißendes Showprogramm, erstklassiges Entertainment und gute Tanzmusik. Veranstaltet wurde die Gala der Wirtschaft von „DIE FAMILIENUNTERNEHMER – ASU“ und „DIE JUNGEN UNTERNEHMER – BJU“ des Regionalkreises Niederrhein. Alle Gäste unterstützen mit ihrer Teilnahme das Düsseldorfer Musikprojekt “SingPause“, ein bundesweit beispielhaftes Angebot zur musikalischen Bildung von Grundschülern.

Mit einem Sektempfang und einem wunderbaren Repertoire aus Kinderliedern, Volksliedern und Popsongs – vorgetragen von etwa 70 Schülern der katholischen Grundschule „Unter den Eichen“, die an dem Bildungsprojekt „SingPause“ teilnehmen – wurden alle Anwesenden auf das Fest eingestimmt. Anschließend überreichten Regionalkreisvorsitzender Andreas Oehme und Markus Kunkel, Regionalkreisvorsitzender der Jungen Unternehmer – BJU, dem Vorsitzenden der „SingPause“, Manfred Hill, einen Scheck in Höhe von 8.000 €. Das war natürlich noch lange nicht alles: Ein 4-Gänge-Galadinner vom Küchenchef des InterConti und das Showprogramm der Gruppe "4tasia" boten kulinarischen Hochgenuss und Entertainment, bis schließlich die Live-Band “Sunrise“ mit heißen Rhythmen zum ausgelassenen Tanz aufspielte. Durch das abwechslungsreiche Programm führte gekonnt die Jazzsängerin Barbara Oxenfort.

Bei aller Ausgelassenheit fehlte es nicht an ernsthaften Gesprächen und feierlichen Reden. Lutz Goebel, Präsident von DIE FAMILIENUNTERNEHMER – ASU betonte in seiner Ansprache: „Wenn ich mir die wirtschaftlichen und politischen Ereignisse dieses Jahres betrachte, kommt es mir so vor, als tanzten wir zurzeit auf einem Vulkan! Das betrifft natürlich weniger unsere Unternehmen, die überwiegend gut aufgestellt und gesund sind. Aber im Untergrund unseres Wirtschaftssystems brodelt es kräftig. Mit der europäischen Staatsschuldenkrise wächst die gefährlichste aller Magmakammern immer weiter an. Am Ende kann sie mit einer großen Inflation ausbrechen. Und für unsere Unternehmen käme eine Zeit großer wirtschaftlicher Umbrüche.“

DIE FAMILIENUNTERNEHMER – ASU sind die starke Stimme des Unternehmertums in Deutschland. Als politische Interessenvertretung der Familienunternehmer haben sie sich in den vergangenen sechs Jahrzehnten zu einem anerkannten und gefragten Ratgeber der Politik sowie zu einem bedeutenden Unternehmernetzwerk entwickelt.

“Die Jungen Unternehmer–BJU“ wurden 1950 gegründet und sind die branchenübergreifende Interessenvertretung für junge Familien- und Eigentümerunternehmer bis 40 Jahre. Ziele des Verbandes sind unter anderem die Stärkung mittelständischer Unternehmen sowie die Optimierung der Rahmenbedingungen, die für Firmengründungen von Bedeutung sind.

Das Düsseldorfer Musikprojekt “SingPause“,ist ein bundesweit beispielhaftes Angebot zur musikalischen Bildung von Grundschülern, an dem inzwischen über 12.000 Schüler vom 1. bis 4. Schuljahr an 58 Schulen beteiligt sind. Zweimal pro Woche kommen ausgebildete Gesangslehrer in die Klassenräume, die den Kindern musikalische Grundkenntnisse vermitteln und Stimmübungen machen.
Pressetext von Jörg Schwarz (Tel. 0211/30 57 73-0172/721 38 34)