Adam Fischer und die Berliner Philharmoniker

„Auf Augenhöhe mit der Weltelite“

Adam Fischer gibt am 08., 09. und 10. Februar 2018 sein Debüt bei den Berliner Philharmonikern. Auf dem Programm stehen die Passacaglia op.1 von Anton Webern, das Konzert für Violine und Orchester „Dem Andenken eines Engels“ von Alban Berg und die Symphonie Nr. 9 e-moll op. 95  „Aus der Neuen Welt“ von Antonin Dvorak. Das ursprünglich für Zubin Mehta vorgesehene Konzert wurde zunächst von Bernard Haitink übernommen, der jedoch aus gesundheitlichen Gründen absagen musste. So kommt es nun zur erstmaligen Zusammenarbeit von Adam Fischer mit dem Berliner Spitzenorchester. Das Konzert vom Samstag, 19:00 wird live in der Digital Concert Hall weltweit übertragen.

Adam Fischer und die Berliner Philharmoniker
Adam Fischer und die Berliner Philharmoniker

[contact-form][contact-field label="Name" type="name" required="true" /][contact-field label="E-Mail " type="email" required="true" /][contact-field label="Website" type="url" /][contact-field label="Nachricht" type="textarea" /][/contact-form]