Adventlied in der Tonhalle Düsseldorf – 160 Jahre nach der Düsseldorfer Uraufführung

Ein feierliches Adieu für Schumann
Rückblick und Vorschau im letzten Sternzeichen des Jahres

Schumann2010 geht zu Ende! Mit dem Neujahrslied hat es begonnen, mit Schumanns Adventlied und dem Städtischen Musikverein sagen wir jetzt "Adieu Schumann". Am Pult grüßt GMD Andrey Boreyko seinen Vorgänger Robert Schumann. Die Düsseldorfer Symphoniker und ihre famose Horngruppe lassen ein durch und durch fröhliches Schumannwerk erklingen: das Konzertstück für vier Hörner. Und mit dem Adventlied wird das Publikum auf die festliche Jahreszeit eingestimmt. Malte Mekiffer setzt seine humorvolle, tonale und alles andere als komplexe "Große Komplexion"
dagegen. Mit diesem Werk konnte sich Mekiffer beim Wettbewerb der Düsseldorfer Symphoniker für Kompositionsstudenten der NRW-Musikhochschulen durchsetzen. Das Finale bringt die lichte und schöne G-Dur Symphonie von Antonin Dvorak. Der wird zum Wegweiser ins Neuen Jahr: Dvorak stammt aus dem kleinen böhmischen Dörfchen Nelahozeves. Und das liegt genau auf halber Strecke zwischen Zwickau (Schumanns Geburtsstadt) und Kalischt. Von dort stammt Gustav Mahler - seinen Orchesterliedern widmen sich die Düsseldorfer Symphoniker im Jahr 2011.

Freitag, 17. Dezember 2010, 20.00 Uhr
Sonntag, 19. Dezember 2010, 11.00 Uhr
Montag, 20. Dezember 2010, 20.00 Uhr
Düsseldorfer Symphoniker
Städt. Musikverein zu Düsseldorf e.V.
Marieddy Rossetto, Einstudierung
Anke Krabbe, Sopran
Uwe Schrumpf, Horn
Leo Halsdorf, Horn
Tim Lorenzen, Horn
Gernot Scheibe - Matsutani, Horn
GMD Andrey Boreyko, Dirigent
Robert Schumann: Träumerei (Fassung für Chor: W. Stepanow) Robert Schumann: Adventlied op. 71 für Sopran, Chor und Orchester Malte Mekiffer: Große Komplexion (Gewinnerwerk des Wettbewerbs für Kompositionsstudenten der NRW-Musikhochschulen) Robert Schumann: Konzertstück für vier Hörner und großes Orchester F-Dur op. 86 Antonin Dvorak: Symphonie Nr. 8 G-Dur op. 88 € 34,- / 30,- / 24,- / 19,- / 13,- Schüler/Studenten € 5
http://www.tonhalle.de/programm/sternzeichen_5

Das Konzert wird von Deutschlandradio Kultur aufgezeichnet und am 19.12.2010, 20:03 gesendet!

Bild: Robert Schumann, Kolorierte, mit Kreide weiss gehöhte Zeichnung aus dem Oktober 1853 von Laurens (in Düsseldorf entstanden).
Weiterführende Informationen