Alles harmonisch

"Di-es irae, di-es illa" schmetterte der Städtische Musikverein noch vor einigen Tagen bei der Aufführung des Verdi-Requiems, begleitet vom Belgischen Nationalorchester, in Brüssel. Wieder zurück in Düsseldorf gab's statt holder Kunst administrative Aufgaben bei der Jahreshauptversammlung zu absolvieren. Zur Freude des Vorsitzenden Manfred Hill zeigte sich eitel Harmonie nicht nur im musikalischen, sondern auf organisatorischen Bereich.