Andrey Boreyko

Musikfest = Düsseldorf - Schumann-Jahr 2010

Mit dem "Neujahrslied" durfte der Städtische Musikverein das Schumannjahr 2010 eröffnen und konnte es an diesen letzten Konzerttagen des Jahres 2010 mit dem "Adventlied" beschliessen.

Robert Schumann: Adventlied op. 71
Robert Schumann: Träumerei (Uraufführung in der Fassung von W. Stepanow/M. Rossetto)
Anke Krabbe, Sopran
Chor des Städtischen Musikvereins
zu Düsseldorf
(Einstudierung: Marieddy Rossetto)
Düsseldorfer Symphoniker
Andrey Boreyko

Tonhalle Düsseldorf

Ein besonders Merkmal des Schumann-Jahres 2010, in dem die Tonhalle Düsseldorf den "ganzen Schumann" aufführen wollte, war die jedem Konzert vorangestellte "Träumerei" in einer Fassung, die in besonderer Weise zum Konzertprogramm paßte und immer wieder neu definiert wurde. In diesem Konzert mit Chorbeteiligung war es eine a cappella-Träumerei für Chor, gesetzt von W. Stepanow und für Chor eingerichtet von Marieddy Rossetto. Der Zuhörer war verzaubert von einer kleinen vokalen Kostbarkeit auf der Basis von Robert Schumanns großartiger Musik.

Bild: Die Mitwirkenden am Ende des Konzertes in der Tonhalle Düsseldorf