DANKE!

Ich danke allen Sängerinnen und Sängern, die an dieser außerordentlichen Konzertwoche beteiligt sind und waren.

Manfred - Freude schöner Götterfunken - Manfred.

Nach der sehr beeindruckenden Manfred-Produktion durften wir gestern, mal so zwischendurch, Frank-Peter Zimmermann und seinen Sohn Serge in einem Bach-Konzert in Essens Philharmonie erleben und uns dann mit Beethovens 9. Symphonie präsentieren. Auch diese Aufführung mit dem jungen lettischen Dirigenten Ainars Rubikis war eine Herausforderung der besonderen Art. Hochrangigem Publikum konnte der Musikverein sich in bester Form in der Kulturhauptstadt 2010 präsentieren und wurde mit Standing-Ovations belohnt.

Es ist sehr beeindruckend, mit welchem Einsatz alle beteiligten Sängerinnen und Sänger sich in diese Herausforderungen eingebracht haben.

Heute konnten wir eine wirkliche musikalische und szenische Sternstunde in der Tonhalle erleben. Große Begeisterung auf allen Seiten und viele bewegte Menschen durch Byrons (Bild) Texte, Schumanns Musik und die Interpretation aller Mitwirkenden unter den wunderbaren Bildern von Johannes Deutsch und mit der großartigen Interpretation des Manfred durch Johann von Bülow.

Morgen das letzte Manfred-Konzert und dann müssen wir uns mit aller Konzentration schon auf das Adventlied und das Neujahrskonzert vorbereiten.

Es grüßt Sie herzlich Ihr
Manfred Hill
-Vorsitzender-
am 28.11.2010 - 17.00 Uhr