Die DDR-Tourneé 1989Mendelssohn Bartholdy, Schumann, Berlioz u.a.

Hans-Joachim Hoffmann, Kulturminister der DDR sagte am Abend des 21. Mai 1989 im Palasthotel zu Berlin: "Wir sind gemeinsam auf der Suche nach einem 'Europäischen Haus' (Gorbatschow). Niemand braucht mehr vor den Deutschen Angst zu haben!" Diese historischen Worte zur damaligen Zeit in Anwesenheit des NRW-Ministerpräsidenten -und späteren Bundespräsidenten- Johannes Rau sind auf einer breit angelegten Dokumentation der DDR-Tournee des Städtischen Musikvereins zu Düsseldorf festgehalten. Zahlreiche Video-Aufnahmen von Mitgliedern des Chores, sowie Ausschnitte von DDR-TV-Produktionen über das Schauspielhaus Berlin (heute: Konzerthaus) und die Semperoper zu Dresden, sowie ein kurzer Interview-Auszug mit Kurt Masur geben einen anschaulichen Einblick in die Geschehnisse während und um diese einmalige Konzertreise, die nach 7 Jahren der Vorbereitung wenige Monate vor dem Fall der Mauer realisiert werden konnte, und für deren Durchführung im Nachhinein betrachtet nur ein winziges Zufalls-Zeitfenster sich geöffnet hatte.