Drei Höhepunkte an einem langen Konzertabend

Ein klassischer Konzertabend besteht aus Ouvertüre, Solokonzert und Symphonie. Manchmal steht auch nur ein einziges großes Werk an. Beim zweiten Abo-Konzert der Düsseldorfer Symphoniker gibt es gleich drei Schwerpunkte: die Uraufführung von Oskar Gottlieb Blarrs "Kopernikus-Symphonie", die Lieder eine fahrenden Gesellen von Gustav Mahler und Prokofjews 1. Klavierkonzert mit dem russischen Virtuosen Nikolai Tokarev.