Düsseldorfer Symphoniker

Düsseldorfer Symphoniker
Städt. Musikverein zu Düsseldorf e.V.
Marieddy Rossetto, Einstudierung
Michaela Kaune, Sopran
Jane Henschel, Mezzosopran
Scott McAllister, Tenor
Thomas Konieczny, Bass
John Fiore, Dirigent
Beethovens Neunte
1.1.2008 - 11.00 Uhr

Der Städt. Musikverein zu Düsseldorf e.V. gegr. 1818 wünscht GMD John Fiore und allen Mitgliedern der Düsseldorfer Sym-phoniker ein schönes neues Jahr 2008.

Wir freuen uns, mit Ihnen am Neujahrstag unser 100. Konzert mit Beethovens „Neunter“ aufführen zu dürfen.

Mit Ihren Vorgängerinnen und Vorgängern im damaligen Musikvereins-orchester konnten wir am 23. 5. 1836 die Düsseldorfer Erstaufführung dieses Werkes unter der Leitung von Felix Mendelssohn Bartholdy zu Gehör bringen. 1845 dirigierte Julius Rietz, 1853 Robert Schumann, Julius Tausch 1856 und 1863. Es folgten Aufführungen mit dem 1864 gegrün-deten Städtischen Orchester – später Symphonieorchester der Stadt Düsseldorf/Düsseldorfer Symphoniker - unter Julius Buths, Karl Panzner, Friedrich Quest, Georg Lennart Schneevoigt, Hans Weisbach, Hugo Bal-zer, Hans Knappertsbusch, Heinrich Hollreiser, Eugen Szenkar, Georg Ludwig Jochum, Jean Martinon, Rafael Frühbeck de Burgos, Bernhard Klee, David Shallon, Salvador Mas Conde und John Fiore.

65-mal durften wir seit 1836 zusammen mit Ihnen und Ihren Vorgängerinnen und Vorgängern dieses große Werk der Musikgeschichte in Düsseldorf präsentieren.

Wir hoffen und vertrauen auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit und wünschen Ihnen und Ihren Familien alles erdenklich Gute.

Im Namen des Vorstandes

Manfred Hill
-Vorsitzender-
am 1.1.2008