Eröffnung mit Fingerballett

Zum 28. Mal wurde das Festival im weißen Theaterzelt auf dem Burgplatz eröffnet. Gäste aus Kultur, Politik und Wirtschaft feierten mit.

Wir haben diesen Artikel in unser Pressearchiv genommen aus Hochachtung vor Christine Oxenfort und Andreas Dahmen, die nun seit 28. Jahren für den AltstadtHerbst, das heutige Düsseldorf-Festival, verantwortlich zeichnen. Das Düsseldorf-Festival ist ein Aushängeschild für die Kulturstadt Düsseldorf. Es ist ein Festival der Neugierde. Lässt man sich auf die ungewöhnlichen Konzertorte und die teilweise spektakulären Neuigkeiten ein muss jedem Besucher bewusst werden, wie Kunst und Kultur unser Leben bereichern kann. Gehen Sie hin und befriedigen Sie Ihre Neugier.