Ferdinand Hiller

Ferdinand Hiller und Carl Müller vertraten den Musikdirektor Robert Schumann bei diesem 8. Saisonkonzert mit den Untertitel „Zum Vorteil der Armen":

F. Hiller: Sinfonie „Im Freien", Uraufführung (Dirigent: F. Hiller)

Carl Müller: „Tasso in Sorent" (Uraufführung) - Lyrische Szenen für Solostimmen, Chor und Orchester. Text von Rudolph Nielo.
(Soli: Mathilde Hartmann, Frl. Blöm, Ernst Koch, Dr. Zolling)

Dieses Werk dirigierte an diesem Abend der Komponist Carl Müller selbst.

In seiner Düsseldorfer Zeit leitete Robert Schumann 28 Konzerte.

Bild: Titelseite der Komposition Carl Müllers (Tasso in Sorent) aus dem Jahre 1853