Kinder zum Olymp – Preisverleihung am 10.7.2018 in Berlin

"Kinder zum Olymp", Preisverleihung am 10.7.2018 in Berlin durch den Herrn Bundespräsidenten Frank Walter Steinmeier und seine Gattin Elke Büdenbender hier zusammen mit Marieddy Rossetto und Manfred Hill Bild: Jörg Asmus Wieben/Musikverein
"Kinder zum Olymp", Preisverleihung am 10.7.2018 in Berlin durch Bundespräsident Frank Walter Steinmeier und seine Gattin Elke Büdenbender hier zusammen mit Marieddy Rossetto und Manfred Hill
Bild: Jörg Asmus Wieben/Musikverein

Kinder zum Olymp!
Nach nur einer halben Nacht im Anschluss des letzten Konzertes mit Mahlers 8. Symphonie machten Frau Rossetto und ich uns zum Flughafen auf, um gen. Berlin zur Preisverleihung von "Kinder zum Olymp" zu starten. Ort des Geschehens war der wunderbare Pierre-Boulez-Saal der Barenboim-Said-Akademie.

Der Begrüßung der Nominierten durch Prof. Dr. Hilgert folgte, nach einer Einführung zum Preis und zum Verfahren durch Frau Dr. Schweizer, eine Rede des Bundespräsidenten und die Preisverleihung im Stile einer "Oskar-Veranstaltung". Die SingPause Düsseldorf bekam einen der beiden Nominierten-Preise und erntete viel Lob zu Projekt und Präsentation.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ließ sich von mir im Anschluss die "SingPause" nochmals ausführlich erklären und sprach mich auch auf das 200. Jubiläum des Städtischen Musikvereins zu Düsseldorf an. Er äußerte viel Anerkennung insbesondere für unsere ehrenamtliche Arbeit.

Manfred Hill

-Vorsitzender-

am 11. Juli 2018 - 18.15 Uhr