Martin Stadtfeld spielt für die „SingPause“

Ein buntes Bild bot sich beim Benefizkonzert für das Projekt "SingPause" in der Tonhalle. Etwa 100 Mädchen und Jungen im Grundschulalter saßen auf der Bühne und warteten freudig auf ihren Auftritt.