Mendelssohn-Denkmal

An diesem Tage wurde die letzte rechtliche Hürde zur Gründung des Vereins für die Wiedererrichtung des Mendelssohn-Denkmals genommen. Die Gründungsmitglieder hatten schon erhebliche Vorarbeit geleistet und viele Bemühungen zur Sammlung der notwendigen Gelder unternommen.

Als realistisches Ziel für die Enthüllung des "alten" und dann "neuen" Düsseldorfer Mendelssohn-Denkmals wurde der 3.8.2012 genannt - 101 Jahre nach der ersten Aufstellung vom 3.8.1901 am damaligen Stadttheater Düsseldorfs.

Bild: Mendelssohn-Büste von Ivo Breuker im Foyer des Düsseldorfer Hauses der Deutschen Oper am Rhein. Die Einweihung dieser Büste fand am 22.4.1956 zur Eröffnung des wieder aufgebauten Opernhauses statt.