Mendelssohn-Denkmal – Vortrag von Frau Dr. Wasserloos (Bild)

Zusammen mit der Stadt Düsseldorf und vielen Persönlichkeiten der Stadt ist auch der Städtische Musikverein stark involviert in die Bemühungen um die Wiederaufstellung des Düsseldorfer Mendelssohn-Denkmals. Mit seinem Vorsitzenden ist der Städtische Musikverein Gründungsmitglied des Fördervereins, dessen Vorsitz der Oberbürgermeister unserer Stadt, Herr Dirk Elbers, übernommen hat.

Zusammen mit dem Heinrich-Heine-Institut findet nachfolgend genannte Veranstaltung statt. Dort bietet sich die Gelegenheit, von einer ausgewiesenen Kennerin der Mendelssohn-Denkmäler über die Geschichte der Denkmäler und die spezielle Geschichte des Düsseldorfer Denkmals, im Zusammenhang mit der Errichtung (1901), der Entfernung (1936) und der Zerstörung (1940) durch die Nazis, informiert zu werden:

"Freitag 23.September 2011 19:30 Uhr, Heinrich-Heine-Institut, Bilker Strasse 12-14 Das Mendelssohn-Denkmal in Düsseldorf Vortrag von Dr. Yvonne Wasserloos (Bild) Veranstalter: Heinrich-Heine-Institut in Verbindung mit dem „Förderverein zur Wiederaufstellung des Mendelssohn-Denkmals e.V.“ Eintritt: Euro 5/ 3 (erm.)"

Manfred Hill
-Vorsitzender-
am 22. 9.2011 - 13.00 Uhr