Mendelssohns Todestag – Konzert in der Robert-Schumann-Hochschule und in der Auferstehungskirche

Freitag, 4. November 2011 – Mendelssohns Todestag – 19:30 Uhr
Partika-Saal der Robert Schumann Hochschule
Benefizkonzert zugunsten der Wiedererrichtung des Mendelssohn-Denkmals.
Dozenten und Studierende spielen die großen Kammermusikwerke
Mendelssohns: Streich-Quartett a-Moll op. 13, Klavier-Trio d-Moll op.
49 sowie das Streichoktett Es-Dur op. 20.
Solisten: Violine: Ida Bieler, Andreas Krecher, Eugenia Ottaviano, Jordi Rodríguez Cayuelas, Georg Sarkisjan;
Viola: Matthias Buchholz, Magdalena Härtl;
Violoncello: Armin Fromm, Oren Shevlin, Lukas Wittermann;
Klavier: Melissa Jacobson-Velandia
Veranstalter: Robert Schumann Hochschule Düsseldorf
Eintritt: Euro 8/4 (erm.)

---

Freitag, 4. November 2011 – Mendelssohns Todestag
19.30 Uhr, Auferstehungskirche Düsseldorf-Oberkassel, Arnulfstrasse 33
Orgelkonzert mit Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy
An der Europa-Orgel „Felix Mendelssohn“: Oskar Gottlieb Blarr
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Düsseldorf-Oberkassel

Bild: 1940 - Arbeiter bereiten die Einschmelzung des Mendelssohn-Denkmals vor.