Mit großer Freude können wir verkünden, dass

Mit großer Freude können wir verkünden, dass

Andrey Boreyko (Bild)

neuer GMD der Düsseldorfer Symphoniker sein wird.

Wir hatten mit Maestro Boreyko erst vor kurzer Zeit, im Februar 2008, ein ganz wunderbares Konzerterlebnis mit folgendem ungewöhnlichen Konzertprogramm:

Sternzeichen 7:
Jakob ter Veldhuis: Tallahatchie Concerto für Saxophon und Orchester
Maurice Ravel: Daphnis et Chloé / Ballettsuite Nr. 2
Alexander Glasunow: Konzert für Altsaxophon und Streicher Es-Dur op. 109
Alexander Skrjabin: Promethée, le poème du feu op. 60
Krzysztof Jablonski, Klavier
Branford Marsalis, Saxophon
Städt. Musikverein zu Düsseldorf e.V. gegr. 188
(Einstudierung: Marieddy Rossetto)
Düsseldorfer Symphoniker - Andrey Boreyko, Dirigent
Tonhalle Düsseldorf

Der Städt. Musikvereins freut sich sehr über diese Wahl und hofft auf eine gute und fruchtbare Zusammenarbeit mit dem neuen GMD im Dienste der Musik.

Manfred Hill
-Vorsitzender-
am 17.5.2008 - 18.15 Uhr