Lebenslauf
Musikfest in Aachen

Musikfest = Aachen - 25. Niederrheinisches Musikfest am 4. und 5. Juni 1843

Erster Tag:
1. Mangnificat von Durante, instr. von C. v. Turanyi
2. Sinfonie in G-Moll von Mozart
3. Samson, Oratorium von Händel

Zweiter Tag:
1. Sinfonia eroica Nr. 3 von Beethoven
2. Psalm von C. G. Reissiger
3. Ouvertüre von C. v. Turanyi
4. Dritte und vierte Hymne von Cherubini
5. Hymne "Auf, preist den Herrn" von Abt Vogler (Bild)

Sopran: Frl. Betty Fischer aus Darmstadt - Frau Dreßler-Poliert aus Hannover
Alt: Frau Müller, Hofopernsängerin a. Braunschweig - Frl. Sophie Schloß aus Köln
Tenor: Herr Tischatscheck, Hofopernsänger a. Dresden
Baß: Herr Pischek, Opernsänger aus Frankfurt a.M. - Herr Hunzinger aus Crefeld

Chordirigent: Musikdir. C. v. Turanyi a. Aachen
Dirigent: Hofkapellmeister Reissiger aus Dresden

Mitwirkende: 599 (458 Chor, Orchester 132)
Lokal: Das Theater