Neuigkeiten zur Festwoche: Paulus-Konzert am 20.4. – Festbuch – Ausstellung – DIC

Unsere erste große Festwoche in diesem Jahr läuft zur Zeit und wird mit dem Paulus-Konzert an diesem Freitag, dem 20.4., seinen Höhepunkt erreichen. Unter der Stabführung von Axel Kober befinden wir uns mit den Düsseldorfer Symphonikern in intensiven Orchesterproben zur Konzertvorbereitung.

Neben dem großen Konzert, welches auch ein Gedenken an die Uraufführung am 22.5.1836 unter der Leitung von Felix Mendelssohn Bartholdy ist, wird es aber noch einige andere Ereignisse geben, die ich im Folgenden kurz darstellen möchte:

  1. Ein rühriges Redaktionsteam hat zum 200. Jubiläum ein umfangreiches Festbuch mit dem Titel "MusikVereint" zusammengestellt. Dieses Buch wird im Umfeld des Konzertes an die Gäste, die Sängerinnen und Sänger und alle Mitglieder verteilt.
  2. Ein ebenfalls rühriges Team hat sich um eine Ausstellung im VIP-Raum der Tonhalle bemüht. Alle Besucher und Konzertgäste können dort einen intensiven Einblick in das Schallarchiv des Städtischen Musikvereins nehmen, viele höchst interessante Archivalien des Musikvereins ab 1890 einsehen und eine Vielzahl von Plakaten aus der Historie betrachten.
  3. Ein drittes rühriges Team hat mit ziemlichem Aufwand ein sog. DIC - DigitalesInfoCenter installiert. Dort kann der Betrachter - oder besser gesagt der "User" - über einen 55"4K-TouchScreen-Bildschirm tiefen Einblick in unser Archiv, in unsere Konzertchroniken nehmen und viele andere Dinge rund um den Musikverein . Außerdem haben wir dort unser gesamtes Schallarchiv hörbar gemacht.

Nun geschehen diese aufwendigen Dinge nicht von selbst und in allen Fällen ist immer sehr viel ehrenamtliches Engagement gefragt und gefordert. Gestatten Sie mir an dieser Stelle, dass ich die "Macher" und "Helfer" einmal -getrennt nach ihren Aufgabenbereichen- benenne und versuche die Arbeit mit einem großen DANKESCHÖN zu würdigen:

 

Festbuch "MusikVereint"

Leitung der Redaktion: Georg Lauer

Georg Lauer stellt in der PK zum Jubiläum das Festbuch "MusikVereint" vor.
Georg Lauer stellt in der PK zum Jubiläum das Festbuch "MusikVereint" vor.

Redaktionsmitglieder: Erich Gelf - Udo Kasprowicz - Karl-Hans Möller - Prof. Dr. Wolfgang Koch

 

 

 

 

 

 

Ausstellung:

Kleiner Einblick in die Ausstellung 200 Jahre Musikverein - hier das Schallarchiv
Kleiner Einblick in die Ausstellung 200 Jahre Musikverein - hier das Schallarchiv

Leitung und Planung: Manfred Hill

Ausführende: Karen Baasch - Monika Egelhaaf - Angelika Liedhegener - Ilona Kutschki - Hans-Peter Hill

 

 

 

 

 

 

DIC - DigitalesInfoCenter:

Touchscreen-Steele für diverse Dokumentatioen z.B. im Jubiläumsjahr 2018
Touchscreen-Steele für diverse Dokumentatioen z.B. im Jubiläumsjahr 2018

Leitung und Planung: Manfred Hill

Schallarchiv: Rainer Großimlinghaus

Einbringung von bald 4.000 Tracks (!) aus dem Schallarchiv für das DIC: Rolf Schumacher

Digitalisierung von über 2.000 Chronikblättern: Max Piorkowsky

Ausführung und Programmierung: Marc Steinhoff und Moritz Kanzler (netkotek)

 

Viele Dinge stehen in diesem 200. Jubiläumsjahr noch auf dem Veranstaltungskalender. Mit fortschreitendem Programm werde ich immer mal wieder ähnliche Informationen geben und Sie über den Weg auch über das fortschreitende Programm auf dem Laufenden halten.

Allen Helferinnen und Helfer nochmals vielen Dank!

Manfred Hill

-Vorsitzender-

am 18.4.2018 - 12.00 Uhr

DANKE auch an die Förderer:

Ein großes Dankeschön darf ich schon heute an folgende Förderer richten:

Udo van Meeteren und die Stiftung van Meeteren, Dr. Edgard Jannott und die Heinz und Hildegard Schmöle Stiftung, Verein der Freunde und Förderer der Tonhalle Düsseldorf, die Düsseldorfer Jonges und zahlreiche Mitglieder des Städtischen Musikvereins.

P.S.: Wenn Sie uns bei unseren vielfältigen Aufgaben in diesem 200. Jubiläumsjahr etwas Gutes tun wollen, sind wir Ihnen für eine kleine Spende sehr dankbar. Die Bankverbindung finden Sie im Fußbereich dieses Briefes. Geben Sie als Stichwort „200 Jahre“ und Ihre Adresse an.