Robert Schumanns „Manfred“ in Düsseldorf

Der Mann hatte einen Klumpfuß, konnte nicht tanzen, litt unter gesellschaftlicher Ächtung - Einsamkeit verwandelte ihn zum Mitleidlosen.