Schumannfest 2008

Schumannfest 2008
Der Städt. Musikverein war an dem Programmpunkt "Nachtwanderungskonzerte in Schloss Benrath" mit dem folgenden Programm beteiligt:

Robert Schumann, Romanzen und Balladen op.145 Nr. 1, Der Schmidt
Robert Schumann, Fünf Gesänge: Am Bodensee op. 59 Nr. 2, Am Bodensee
Johannes Brahms, Zigeunerlieder op. 103 Nr. 1, He, Zigeuner, greife in die Saiten
Johannes Brahms, Zigeunerlieder op. 103 Nr. 2, Hochgetürmte Rimaflut
Johannes Brahms, Zigeunerlieder op. 103 Nr. 3, Wisst ihr, wann mein Kindchen
Johannes Brahms, Zigeunerlieder op. 103 Nr. 5, Brauner Bursche führt zum Tanze
Johannes Brahms, Zigeunerlieder op. 103 Nr. 6, Röslein dreie in der Reihe
Johannes Brahms, Zigeunerlieder op. 103 Nr. 8, Horch, der Wind klagt in den Zweigen
Johannes Brahms, Zigeunerlieder op. 103 Nr. 9, Weit und breit schaut niemand mich an
Johannes Brahms, Zigeunerlieder op. 103 Nr. 10, Mond verhüllt sein Angesicht
Johannes Brahms, Zigeunerlieder op. 103 Nr. 11, Rote Abendwolken ziehn
Johannes Brahms, Zigeunerlieder op. 112 Nr. 3,Himmel strahlt so helle
Johannes Brahms, Zigeunerlieder op. 112 Nr. 6, Liebe Schwalbe, kleine Schwalbe
Klavier: Reinhard Kaufmann
Leitung: Marieddy Rossetto
An einem schönen Sommerabend fanden hintereinander vier Konzerte im Innenhof des Westflügels von Schloss Benrath statt. Besuchergruppen von immer etwa 120 Zuhörern wurde das vorgenannte Programm zu Gehör gebracht.