Schumann: G E N O V E V A

Sawallisch-Schmidt-Jung-Viertel
in MünchenDas vorliegende Tondokument zählt ohne Zweifel zu den Juwelen des Musikvereins-Schallarchivs! Nicht nur, dass hier die Opernrarität Robert Schumanns durch Wolfgang Sawallisch aufgegriffen wurde; der Musikverein hatte zum wiederholten Male die Gelegenheit, mit herausragendsten Solisten, einem großartigen Orchester, auf prominentester Bühne und unter der Leitung eines der ganz großen Dirigentenpersönlichkeiten des 20sten Jahrhunderts musizieren zu dürfen. Erste Kontakte für dieses Projekt zu Wolfgang Sawallisch wurden 1979 in Berlin geknüpft. Wie bei derart wichtigen Gastspielen üblich hatte der Musikverein auch in München um einem Mitschnitt gebeten. Dafür, dass die Verantwortlichen des Nationaltheaters dieser Bitte mit einer sehr aufwendigen und professionellen Aufnahmetechnik nachkamen, wird ihnen noch heute, über 20 Jahre später, jeder Hörer zutiefst dankbar sein!