Schumanns Manfred erstmals auf DVD (Klick auf diese Überschrift und Sie kommen zu www.tonhalle.de)

Schumanns "Manfred" erstmals auf DVD

Im Schumannjahr 2010 sorgte Johannes Deutsch' spektakuläre Visualisierung von Robert Schumanns "Manfred" in der Tonhalle für Furore. Jetzt ist diese Produktion auf DVD beim Label Arthaus erschienen. Das Besondere an der Düsseldorfer Produktion ist die Realisierung eines Gesamtkunstwerks, das Schumanns Visionen die Türen aufstößt und das Werk erstmals ins 21. Jahrhundert hebt.

Als Schumann sich 1848 dem dramatischen Gedicht „Manfred“ von Lord Byron zuwandte, griff er damit nach einem der Schlüsseltexte der Romantik. Dass er gleichzeitig in der zerklüfteten Seelenlandschaft des Manfred seine eigene Psyche wiedererkannte, steht außer Frage. Aber er stellte sich vor allem auch dem künstlerischen Konzept Byrons, der seinen Manfred als „mental theatre“, als „Theater im Kopf“ bezeichnete.

Genau dort greift Johannes Deutsch mit seinen Bildern ein, die live zur Musik auf drei riesige Leinwände projiziert werden. Durch die Projektion seines Gesichts auf die Leinwand kann sich das Publikum selbst mit dem Protagonisten identifizieren und erlebt die Geschichte direkt durch seine Augen. Darüber schwebt Manfred-Darsteller Johann von Bülow in einer Kapsel und ist im wahrsten Sinne in der Welt seiner Gedanken und Gefühle "gefangen".

Der Städtische Musikverein ist stolz und dankbar, dass diese wichtige Produktion seines ehemaligen Musikdirektors in Düsseldorf realisiert, und auf diese Weise weltweit präsentiert werden kann!

Robert Schumann: "Manfred"
Dramatisches Gedicht in drei Abteilungen nach Lord Byron op. 115,
Düsseldorfer Symphoniker,GMD Andrey Boreyko;
Chor des Städtischen Musikvereins zu Düsseldorf, Einstudierung: Marieddy Rossetto;
Johannes Deutsch, Regie und künstlerische Visualisierung;
Johann von Bülow, Manfred; Stefan Wilkening, Gemsenjäger u. Geist; Tina Amon Amonsen, Alpenfee; Vera Bauer, Nemesis; Dieter Prochnow, Abt; Mechthild Bach, Sopran; Elisabeth Popien, Mezzosopran; Hans-Jörg Mammel, Tenor; Markus Flaig, Ekkehard Abele u. Tobias Berndt, Bass.

P.S.: Verkauf der DVD im CD/DVD-Handel, bei JPC oder Amazon und an der Medientheke der Tonhalle Düsseldorf.

Bild: Manfred-Probe in der Tonhalle Düsseldorf
Weiterführende Informationen