SingPause-Konzert in der Tonhalle (Bild)

Am 28.6. war Familienfesttag in der Tonhalle Düsseldorf.

"Ich freue mich, dass uns die Familien gerne besuchen. Dank der vielen Angebote, sind wir das jüngste Konzerthaus Deutschlands", begeistert sich Intendant Michael Becker, der sich mit seinen beiden Töchtern fröhlich in die Schlange zum Instrumentenkarussel einreiht. Während dessen steigt die Spannung bei den jungen Musikern des JSO. Vor vollem Haus musizieren sie die anspruchsvollen Werke von George Gershwin und Leonard Bernstein, die doch so locker und frech daher kommen sollen. Leiter Ernst von Marschall ist sehr zufrieden. "In Frankreich haben wir das schon musiziert und sind daraufhin prompt wieder zu einer Konzertreise eingeladen worden."

Von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr präsentierten 900 "SingPause"-Kinder ihr Liederprogramm unter der künstlerischen Leitung von Marieddy Rossetto und mit Günther Weißenborn als Moderator und Klaus Wallrath am Flügel und Tobias Liebezeit am Schlagzeug.

Die Kinder begrüßten mit frenetischem Beifall Ihre SingleiterInnen Frau Ulrike Eitel, Herr Mathias Preuss, Frau Anja Olbrich-Strack, Frau Satoko Yamamoto, Frau Wieslawa Ziola, Frau Sigrid Petrell, Frau Barbara Berger-Fink und präsentierten mit ihnen zusammen ihr Liederprogramm.

Über 1.000 Eltern und Zuhörer konnten sich von der Qualität des Gesanges und vom Spaß, den die Kinder mit den Liedern hatten, überzeugen. Ca. 95 % dieser Kinder hatten die Tonhalle Düsseldorf noch nie von innen gesehen und waren tief beeindruckt.

Die "SingPause" wird ab August/September 2009 ca. 37 Schulen mit über 8.000 Kindern fördern.

Manfred Hill
-Projektmanagement- "SingPause"
-Vorsitzender- Städt. Musikverein zu Düsseldorf

P.S.:
Schauen Sie auf die Seite GALERIE und dort unter CHORLEBEN auf die Seite "SingPause - Singen an Düsseldorfer Grundschulen". Dort wird die "SingPause" erklärt und Sie finden hunderte Bilder von den Konzerten und von sonstigen Aktivitäten.