SingPause-Konzerte am 6.6. um 10.00 Uhr und um 11.30 Uhr müssen ausfallen

Wegen des zu erwarteten Andrangs von Fans zum Vorverkauf des Konzertes der Toten Hosen in der Tonhalle am 6.6.2012 ab 10 Uhr, hat die Intendanz der Tonhalle in Rücksprache mit der Polizei beide SingPause-Aufführungen an dem Tag um 10 Uhr und um 11:30 Uhr aus Sicherheitsgründen absagt. Diese Nachricht erreichte uns, den Städt. Musikverein zu Düsseldorf als Organisatoren der SingPause, erst am 5.6.2012 um 18 Uhr.

Über das Singleiter-Team versuchten wir kurz danach alle betroffenen Schulen zu benachrichtigen. Wir konnten die Redaktion der Rheinischen Post erreichen und darum bitten, über den Ausfall des Konzerts zu berichten. Wir hofften, insbesondere Eltern zu erreichen, die diese Nachricht durch die Schule nicht erfahren würden.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir alle Sicherheitsüberlegungen zum Wohle der Kinder an die erste Stelle setzen müssen. Die Intendanz der Tonhalle ist nun sehr darum bemüht, einen Ersatztermin für uns zu finden. Wir werden alle betroffenen Schulen dann umgehend informieren. Die erworbenen Karten behalten ihre Gültigkeit.

In die Festlegung des Vorverkaufstermins auf den 6.6. 10.00 Uhr waren wir in keiner Weise involviert.

Es tut uns unendlich leid, dass Eltern und Schüler sehr enttäuscht sind, die so viel für dieses schöne Konzertereignis geübt haben. Wir hoffen, dass wir gemeinsam alle anstehenden organisatorischen Schwierigkeiten bewältigen und uns in der Tonhalle bald wiedersehen.

Mit freundlichen Grüßen

Manfred Hill, Projektmanagement und
Marieddy Rossetto, Projektleitung
am 5.6.2012 - 20.00 Uhr

P.S.: Die SingPause-Konzerttermine am 11.6./18.6./19.6. und 20.6. sind von dieser Absage selbstverständlich nicht betroffen.
Weiterführende Informationen