Stadtgeschichte/ Vereinsleben

Es erschien nach fast 10jähriger intensiver (damals noch nicht EDV-gestützter) Arbeit die Chronik des Städtischen Musikvereins in Form eines Buches mit dem Titel „Aus Liebe zur Musik“-Zwei Jahrhunderte Musikleben in Düsseldorf- von Rainer Großimlinghaus (Bild).
Rainer Großimlinghaus und seinen Helferinnen und Helfern (Ingrid Gareis, Dorothée Weber, Bernhard Jahn und Rainer Peters) gebührt an dieser Stelle Dank für diese außergewöhnliche Arbeit.

Mit Herausgabe der Chronik, die in Teilen bereits seit 1982 im Magazin „Chorszene“ eine Vorveröffentlichung erfuhr, sind erstmals alle nachweisbaren Konzerte des Musikvereins seit 1818 für ein breites Publikum zugänglich.

Für die finanzielle Realisierung ist der Stiftung van Meeteren, der Stadt-Sparkasse Düsseldorf und der Westdeutschen Landesbank zu danken.