Tag der Archive 2010

Am Freitag und Samstag der letzten Woche fand in Düsseldorfs Weiterbildungszentrum am Bertha-von-Suttner-Platz der 5. Tag der Archive statt.

Unter vielen Düsseldorfer Archiven war auch der Städtische Musikverein mit Teilen seines Archives vertreten.

Am Freitag, dem Eröffnungsabend wurde der Stand des Musikvereins auch von Frau Bürgermeisterin Strack-Zimmermann besucht und dabei hatte ich Gelegenheit, mit der Bürgermeisterin über den Musikverein und über die SingPause zu sprechen.

Wir präsentierten Materialien aus unserem Archiv beginnend mit dem Jahre 1900, alte Programmhefte und Partituren aus der Mitte des 19. Jahrhunderts und viele CDs aus unserem Schallarchiv. Außerdem konnten die Besucher über iPod Klangbeispiele aus dem Schallarchiv hören und über den auf unserem Stand vorhandenen Laptop unsere Internetpräsenz betrachten.

Im Nebenraum liefen in einer Dauerschleife kleine Filme von einigen Archiven und auch ein Film des Musikvereins, der von Jens Billerbeck zusammengestellt und sehr pfiffig geschnitten war. Im Hauptraum lief eine Bilddokumentation der Archive in der natürlich auch eine Bilderfolge des Musikvereins auf der Großbildleinwand zu sehen war.

Die ganze Veranstaltung und der Stand des Musikvereins waren den ganzen Tag sehr gut besucht und es konnten viele interessante Gespräche geführt wurden.

Ein großes Dankeschön möchte ich Christiane Schmidt und Jens Billerbeck aussprechen. Beide haben den Stand den ganzen Tag betreut und waren für die umfangreichen vorbereitende Arbeiten, die Bestückung des Standes, den Auf- und Abbau und die vorbereitenden Sitzungen im Einsatz.

Manfred Hill
-Vorsitzender-
am 8.3.2010 - 17.00 Uhr

Bild: Christiane Schmidt und Jens Billerbeck vor dem Musikvereinsstand.