Tonhalle entdeckt Jean Sibelius als Theatermann

Düsseldorf. Jubiläen großer Komponisten werden oft zum Anlass genommen, deren Werke neu zu überdenken und Vergessenes hervorzuholen. Im Falle von Jean Sibelius, der am 8. Dezember 150 Jahre alt geworden wäre, hat sich in dieser Hinsicht nicht allzu viel getan. In Finnland war er präsent wie eh und je, hierzulande wurde er als der große Symphoniker gefeiert, den man zu kennen glaubt.

Hier gehts zur Onlineausgabe: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/kultur/tonhalle-entdeckt-jean-sibelius-als-theatermann-aid-1.5698200