Vorführung vor dem SingPause-Konzert am 30.4.2008

SingPause-Konzert am 30.4.2008
Zur Vorbereitung des grossen Konzertes in der Tonhalle und zur Information der bald 120 Gäste aus Politik, Kultur und den Schulen demonstrierte Chorerzieherin Annette Müller, mit der Klasse 4 B der Rolandschule, einen originalen SingPause-Unterricht, wie er im täglichen Alltag der Schulen abläuft. Dabei wurde sowohl die Ward-Methode dargestellt als auch ein Abschlusslied gesungen. Alle Gäste waren sehr beeindruckt vom Ausbildungsstand der Kinder und vom Stand der musikalischen Grundbildung, die bei diesen Kindern augenscheinlich erreicht war. Schon durch diese Vorführung wurde deutlich, dass Kinder, die in ihrer gesamten Grundschulzeit an diesem Projekt teilnehmen können, offen sein werden für alle nur denkbaren Musikrichtungen.
Weiterführende Informationen