Klavierprobe mit Andrey Boreyko am 20.11.2014: Vorbereitung für die Konzerte in Brüssel

20.11.2014
Maestro Andrey Boreyko kam an diesem Abend aus Brüssel mit dem Taxi in die Tonhalle um die Klavierprobe für das Brahms-Requiem abzuhalten. In sehr entspannter Atmosphäre fand die Klavierprobe statt und der Maestro zeigte sich zufrieden und zuversichtlich für die am nächsten Tag anstehenden Proben und das abendliche Konzert in Brüssel.
Bilder: Musikverein/Georg Lauer